Über uns

Die Idee von KAANS® PATCH

Mein Sohn ist Brillenträger. Als durch das aufgetretene Schielen, das gesunde Auge abgeklebt wurde, wurden wir mit Herausforderungen konfrontiert, die wir so nicht erwartet hatten. "Kaan" bekam von den Augenpflastern sofort einen Ausschlag. Beim Weinen, wurde das Augenpflaster nass und wir mussten ihm ein neues aufkleben. Immer wieder lehnte er es ab und für uns wurde das tägliche Kleben zu einer Last und für unseren Sohn zu einem großen Stress. Daher kamem wir auf die Idee KAANS-PATCH® zu entwickeln. "Kaan" nahm es sofort an. Am ersten Tag trug er es 2 Stunden und schon am zweiten Tag die vollen 8 Stunden, wie vom Augenarzt/Orthoptistin verordnet”. Durch das unerwartete Problem wurde jeder Schritt für uns ein Schritt zu unserem Ziel. Nachdem wir KAANS-PATCH® entwickelten, hatten wir die Vision, es so vielen Menschen wie nur möglich zugänglich zu machen. Der Name unserer Produkte, ist der Name des Sohnes vom Gründer und Entwickler von KAANS-PATCH®. Daher besteht auch eine emotionale Bindung zum Produkt. Es ist in unserem Bestreben, die Produkte hautfreundlich, fair- und ressourcenschonend zu produzieren. Unser Anliegen ist es den Kindern eine unkomplizierte und stressfreie Behandlung zu ermöglichen.